Hepaphenol Kapseln kaufen – Test: Gesunde Wirkung und Leber Detox?

Hätten Sie’s gewusst? Die Leber ist das einzige Körperorgan, das sich selbst regenerieren kann. Dafür git es einen guten Grund. Tag für Tag muss das Organ in unserem Körper bis zu 800 Funktionen bewältigen. Das ist eine besondere Last. Um so wichtiger ist es deshalb, die Leber so gut wie möglich zu schützen. Ich persönlich bin eine dieser Personen, die penibel auf ihre Gesundheit achtet.

Das Gesundheitsbewusstsein beeinflusst jedoch nicht nur mein sportliches Verhalten oder die richtige Ernährung mit Gemüse wie Brokkoli. Genauso wichtig ist es für mich, nur sehr wenig Alkohol zu trinken, meinen Cholesterin-Spiegel zu überwachen oder wenig Zucker zu mir zu nehmen. Da ich weiß, wie wichtig eine gute Leberfunktion ist, wollte ich mich von der Wirkung von Hepaphenol überzeugen.

Hepahenol kaufen – Preis

In der offiziellen Online-Apotheke ist Hepaphenol zur Zeit zu einem besonders günstigen Preis erhältlich:

www.hepaphenol.de/rabatt-preis

hepaphenol gesund

Die Leber: ein lebenswichtiges Organ

Ich bin zwar kein Mediziner, beschäftige mich aber trotzdem intensiv mit dem menschlichen Körper. Deshalb ist mir natürlich bewusst, wie gefährlich zu viel Alkohol oder Übergewicht sein können und dass Müdigkeit oder eine schlechte Verdauung Symptome für Erkrankungen sind. Diese Beschwerden können auch Symptome von Diabetes Mellitus sein. Die Leber ist an der Entstehung der sogenannten Zuckerkrankheit beteiligt, da diese gemeinsam mit der Bauchspeicheldrüse den Blutzuckerspiegel reguliert und Fette sowie Proteine assimiliert. Zudem übernimmt die Leber auch nachfolgende Funktionen:

  1. Regulierung des Cholesterin-Spiegels zur Vermeidung von verstopften Arterien
  2. Verwaltung von Energie durch Abspeicherung essentieller Vitamine, Eisen und Nährstoffe
  3. Schutz vor Krankheitserregern
  4. Herstellung von emotionalem und psychischem Gleichgewicht
  5. Gewichtsverlust
  6. Herstellung des Blutgleichgewichts

Wie wirkt Hepaphenol?

Funktionsmängel der Leberzellen führen dementsprechend zu zahlreichen Symptomen, unter denen Betroffene leiden können. Neben allergischen Reaktionen und Hautreizungen führt eine kranke Leber zu Beschwerden der Verdauung oder schlechten Blutwerten. Bei eingeschränkter Funktion erhöht sich ebenfalls das Risiko, an Gewicht zuzunehmen oder Muskel- sowie Gelenkprobleme zu erleiden. Neben ungesundem Aussehen drohen bei einer kranken Leber ebenfalls intensiver Körpergeruch, chronische Müdigkeit, Depressionen oder Nervosität.

In diesen Fällen hilft Hepaphenol, indem die Leberzellen die Aufgaben wieder übernehmen. Die Hepaphenol Wirkung zeigt sich beispielsweise, indem sich Muskeln und Sehnen wieder straffen und rote Blutkörperchen gereinigt werden. Die Kapseln helfen bei einer Entgiftung des Körpers. Zudem produziert die Galle mehr Flüssigkeit, was für die Assimilation von Fett wichtig ist. Positiv wirkt sich Hepaphenol ebenfalls auf den Cholesterin- und Blutzuckerwert sowie Erkrankungen des Herz-Kreislauf-Systems aus. Die Entgiftung der Leber verbessert die Regulierung von Fett und Zucker, was wiederum gegen Übergewicht wirkungsvoll ist. Außerdem werden von Leberkerkrankungen Betroffene bei regelmäßiger Behandlung mit Hepaphenol bemerken, dass sie sich wieder vitaler fühlen.

Inhaltsstoffe von Hepaphenol gesund

Jede Hepaphenol Kapsel enthält über 260 Moleküle, die Lebererkrankungen bekämpfen. Bewusst wählt der Hersteller nur Inhaltsstoffe aus, die Zellen der Leber schützen und dadurch den Körper entgiften oder das Immunsystem stärken. Jeder einzelne der Wirkstoffe spielt für die Behandlung und Entgiftung der Leber eine wichtige Rolle. Einige der wichtigsten Inhaltsstoffe der Kapseln sind folgende:

  1. Artischocke: besitzt viele Ballaststoffe, Spurenelemente und Vitamin B9; hilft bei der Verdauung und wirkt gegen Leberversagen, Gelbsucht, Übelkeit, Krämpfe sowie zur Prävention vor Diabetes Typ 2
  2. Desmodium: stärkt Leber bei Müdigkeit; wirkt Zerstörung von Leberzellen bei Hepatitis entgegen; regeneriert Zellen
  3. Mariendistel: wirkt antioxidativ; wirksam gegen Lebererkrankungen; hilft gegen Leberzirrhose; Senkung von Triglycerid- und Cholesterin-Werten
  4. Gelbe Zitrone: Zitrusfrucht ist reinigend für Leber und Verdauung; entgiftet als natürliches Antibiotikum; säubert Körper vor Bakterien und Viren; Zitrusfrucht hilft ebenfalls bei Verbresserung der Funktion der Galle
  5. schwarzer Rettich: mithilfe von schwarzem Rettich reduziert sich Cholesterin innerhalb der Galle; mit schwarzem Rettich wird Entgiftung angekurbelt

Zudem sind in jeder Hepaphenol Kapsel weitere Inhaltsstoffe wie Chlorella, Preiselbeere, Brokkoli, Boldo, Kurkuma, Löwenzahn, Laminaria, Rosmarin und andere Ingredienzien enthalten.

Empfehlungen für die Dosierung

Anwender sollten die Medikamente in Form einer Kur einnehmen. Diese Kur für die Leber wird über drei, sechs oder zwölf Monate empfohlen. Laut Arzt helfen die Kapseln am besten, wenn Anwender Hepaphenol zweimal täglich am Morgen und Abend jeweils zu den Mahlzeiten mit genügend Flüssigkeit einnehmen. Ausdrücklich ist es laut ärztlicher Hepaphenol Meinungen wichtig, diese Mengen nicht zu überschreiten.

Hepaphenol kaufen: Die wichtigsten Tipps

Nach Aussagen des Herstellers hat sich der Anbieter ganz bewusst dafür entschieden, dass Kunden auf Hepaphenol bei dm oder auf  Hepaphenol bei Amazon verzichten müssen. Hepaphenol kaufen in der Apotheke? Diese Angebote gibt es ebenfalls nicht. Eigenen Aussagen zufolge gibt es Hepaphenol aus Sicherheitsgründen nur auf der offiziellen Webseite. Diesen Standpunkt begründet der Anbieter damit, schlechten Angeboten oder Betrug vorzubeugen. Der Hepaphenol Preis für eine Packung mit 120 Kapseln beläuft sich auf 39 Euro. Zwei Packungen á 120 Kapseln kosten 69 Euro. Für 99 Euro erhalten Kunden vier Verpackungen. Alle Angebote kosten keine Versandkosten.

Der Hepaphenol Test – Meine persönlichen Hepaphenol Erfahrungen

Die Hepaphenol Kapseln sollen wirken, indem die Leistungsfähigkeit der Leber gesteigert und entsprechende Störungen des Organs im Gegenzug eliminiert werden. Allerdings trägt Hepaphenol nicht nur zur Verbesserung der Funktionsweise der Leber bei. Zugleich hilft Hepaphenol, um die Alterung von Leberzellen zu verlangsamen sowie Vitamine einschließlich Eisen besser im Blut zu speichern.

Die Aussichten bewegten mich dazu, eine Kur über sechs Monate anzuwenden und mich von der Wirksamkeit der Medikamente zu überzeugen. Allerdings konnte Hepaphenol meine Erwartungen nicht zu 100 Prozent erfüllen. Nach ungefähr einem Monat stellte ich fest, dass das Mittel durchaus gegen meine fettige Haut wirkt. Gelegentlich überkommt mich ein unangenehmer Juckreiz. Zudem leide ich gelegentlich unter Ekzemen. Doch bei dieser Problematik verbesserte sich meine Gesundheit spürbar.

Außerdem fragte ich meinen Arzt danach, ob er mein Blut vor Einnahme der Medikamente sowie im Rahmen der Behandlung untersuchen könnte.  Auch hierbei stellte sich heraus, dass sich mein Cholesterinwert verbesserte. Doch möglicherweise ist dieser Effekt auch mit darauf zurückzuführen, dass ich während der Kur mehr auf meine Ernährung achtete. Hinsichtlich der Verdauung konnte ich durch die Einnahme der Wirkstoffe jedoch keine Verbesserung feststellen. Ob Hepaphenol gegen eine Fettleber wirkt oder nicht, vermag ich ebenfalls nicht zu beurteilen. Doch obwohl ich mehr auf meine Mahlzeiten geachtet habe, verringerte sich mein Gewicht nur marginal. Innerhalb der Kur von sechs Monaten konnte ich gerade einmal drei Kilogramm abnehmen.

Fazit und Bewertung

Würde ich Hepaphenol bedingungslos weiter empfehlen? Ich glaube nicht. Doch im Gegenzug möchte ich die Wirkungsweise des Medikaments auch nicht schlechter reden, als diese ist. Nach meinen eigenen Erfahrungen schützt Hepaphenol schon in gewisser Weise die eigene Gesundheit. Darauf verweisen meine Blut-Untersuchungen oder mein Hautbild. Allerdings ist Hepaphenol kein Allheilmittel, das Fette einfach bekämpft, den Zucker-Anteil im Blut reduziert oder automatisch zu mehr Energie verhilft.

Doch als unterstützendes Elemnt für einen gesunden Lebensstil kann ich Hepaphenol empfehlen. Stutzig macht mich allerdings, dass das Mittel zur Immunsystem-Stärkung und gegen Hepatitis, Fettleber & Co. nur auf der Webseite des Herstellers erhältlich ist. Die Begründung durch den Wunsch nach mehr Sicherheit erscheint mir nur wenig plausibel. Deshalb frage ich mich, ob Apotheken Hepaphenol überhaupt verkaufen möchten.

Schreibe einen Kommentar